Der Winter ist da – Zeit für eine Vitamin C Bombe: Unser TEE DES MONATS!

Gepostet von am Jan 6, 2016 in Aktuelles, Getränke/Cocktails, Tee des Monats, Tee-Rezepte | Keine Kommentare

Der Winter ist da – Zeit für eine Vitamin C Bombe: Unser TEE DES MONATS!

Eine eisige Kälte schlug heute jedem entgegen, der die Haustür öffnete, um sich auf den Weg zur Arbeit zu machen.
Zumindest in Norddeutschland, denn im Süden sind heute bis zu 8 Grad Celsius gemeldet.

Während wir alle im Norden des Landes fröstelnd unsere Scheiben frei kratzen mussten und auf dem Weg zur Arbeit mit

Blitzeis und Glätte zu kämpfen hatten, freute sich ganz Süddeutschland über ein paar morgendliche Sonnenstrahlen.

Trotzdem. Endlich ist er da, der lang ersehnte Winter. Mit der Kälte kommen auch unweigerlich die Erkältungen und schnupfenden Nasen.
Aus diesem Grund haben wir uns diese Woche für eine Vitaminbombe als unseren Tee des Monats entschieden: Unseren  Zitronentee!

Eine Mischung aus Rooibostee und Lemongras für ein herrliches Zitronenaroma. Natürlich können Sie den Tee pur oder mit ein wenig Honig für die nötige Süße genießen. Als absoluten Vitamin-Booster haben wir weiter unten ein tolles Rezept für Sie!

Rooibos Tee – Wo kommt er eigentlich her?

Rooibos Tee ist ein köstliches Nationalgetränk aus Südafrika, wo er noch heute angebaut und anschließend in zahlreiche Länder der Welt exportiert wird.
Der schwedische Botaniker Carl Peter Thunberg entdeckte den Rooibos bereits 1772 als Tee und Heilpflanze der Einheimischen. Es dauerte allerdings bis 1904, bis der Tee dank des russichen Teehändlers Benjamin Glinsberg zum Exportschlager wurde. Rooibos

Zitronentee

ist von Natur aus koffeinfrei und kann daher den ganzen Tag bedenkenlos getrunken werden.
Auch heute noch wird Rooibos ausschließlich in der südafrikanischen Provinz Westkap angebaut.

Unser Zitronentee schmeckt übrigens sowohl heiß, als auch kalt, zum Beispiel als Eistee.

Wie Sie am meisten Vitamin C aus der Zitrone bekommen…

In einer mittelgroßen Zitrone stecken etwa 25 Milligramm Vitamin C, die Ihnen in der kalten Jahreszeit als Abwehr gegen laufende Nasen helfen können. Es ist aber wichtig zu wissen, dass hohe Temperaturen das Vitamin C schnell zerstören, da es sehr hitzeempfindlich ist.

Darum unser Tipp: Geben Sie frische Zitrone erst in ihr heißes Wasser, wenn es etwas abgekühlt ist. Als zusätzlichen Helfer gegen böse Erkältungen ergänzen Sie ihr Getränk mit etwas frischem Ingwer! Die organischen Verbindungen im Ingwer ähneln der von Acetylsalicylsäure (wie zum Beispiel in Aspirin). Da es sich beim Ingwer aber um ein natürliches Produkt handelt, ist dies wesentlich gesünder.

Das leckere Haushaltsmittel Zitronen-Ingwer-Tee ist also mit ein paar Tricks – und sogar wissenschaftlich erwiesen – ihr Vitamin Booster für den Winter!

Wir haben Ihnen das Ganze als leckeres Rezept zusammen gefasst:

Unser Zitronen-Ingwer Tee

  • 5g Zitronentee
  • 1 Liter Wasser
  • Ingwer (etwa daumengroßes Stück)
  • 2 Zitronen
  • Nach Wunsch: 1 Zimtstange
  • Honig

Schälen Sie den Ingwer und schneiden ihn in kleine Stücke. Schneiden Sie eine halbe Zitrone in Scheiben und geben die Scheiben in eine Teekanne. Geben Sie das Wasser in einen Topf und kochen es gemeinsam mit dem Ingwer etwa 10 Minuten lang auf. Geben Sie nach Wunsch die Zimtstange mit ins Wasser. Anschließend füllen Sie das Wasser in die Teekanne und lassen den Zitronentee 5 Minuten im Ingwer Wasser ziehen.
Pressen Sie erst danach den Saft von 1,5 Zitronen in den Tee und süßen ihn nach Geschmack mit Honig.

Wir wünschen Ihnen ein paar schöne Winter Tage ohne Erkältung oder Schnupfen!

Ihr Team von Grafen Tee!

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>